Aktuelles und Neuigkeiten rund um den PWV
Hüttenbrunnen wieder geöffnet PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. April 2015 um 12:14 Uhr


Nach der Renovierungsphase ist unser Wanderheim Hüttenbrunnen nun wieder geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind im April täglich von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Dienstags Ruhetag 

 

 
Ostermontag, den 6. April „Einladung an alle Familien zum Osterspaziergang „ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. März 2015 um 15:57 Uhr


Wir folgen der Spur des Osterhasen. Ob er etwas für uns versteckt hat ?

Anschließend: Spielen und Basteln, Essen und Trinken im „Hüttenbrunnen“.

Treffpunkt: 14 Uhr Spielplatz am Hüttenbrunnen im Edenkobener Tal, Schänzelstr. 2

Bitte um Anmeldung bis zum 2. April bei der Geschäftsstelle des PWV, 06323 / 989907 oder per email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wanderführung: Silvia Weber, Familienwartin

 
Ludwig Lintz im Amt des Obmanns Vorderpfalz bestätigt PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 27. Februar 2015 um 12:36 Uhr
Auf der Versammmlung der Vorderpfälzer Ortsgruppen am 20.02.15
in Oggersheim wurde Ludwig Lintz,Vorsitzender von Edenkoben in seinem Amt
als Obmann der Vorderpfalz von den Vertretern der fast vollzählig anwesenden
Ortsgruppen einstimmig wiedergewählt.

Lintz ist als Obmann Mitglied im Hauptvorstand des PWV und
vertritt dort die Belange der Vorderpfalz, gleichzeitig ist er der Ansprechpartner
und Vertreter des Hauptvorstandes in dem 17 Ortsgruppen großen Bezirk,dem
auch die Ortsgruppe Berlin und Frankfurt angehören.

Auf der Versammlung konnte der wiedergewählte Obmann die Vorsitzende
der Ortsgruppe Frankfurt Ilse Steinhäußer ehren, die ihr 80. Wanderjahr vollendete
und auf nahezu sämtlichen Versammlungen der Vorderpfalz seit 1992  immer
vertreten war. Auch überreichte Lintz Klaus Simon aus der Ortsgruppe Dudenhofen
die silberne Ehrennadel für besondere Verdienste für den Pfälzerwald-Verein.
Die Ortsgruppe Harthausen, Schifferstadt, Altrip und Mutterstadt konnten sich über einen Geldbetrag der Sparkasse Vorderpfalz für ihren Mitgliederzuwachs freuen.
 
Fahrt zum Deutschen Wandertag vom 17.-22. Juni 2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 23:16 Uhr


Unsere Ortsgruppe organisiert (wie bereits im letzten Jahr) die Fahrt zum Deutschen Wandertag – der uns dieses Jahr nach Paderborn führt. Wir wohnen im Hotel zum Grünen Baum in Hövelhof . Fahrpreis: DZ mit Halbpension 467 Euro, EZ mit Halbpension 517 Euro.

Im Fahrpreis sind alle Ausflugsfahrten, Eintrittspreise und die Wandertagsplakette enthalten.

Es sind noch einige Plätze frei. Wer also noch mitfahren möchte oder nähere Informationen will, melde sich bitte in der Geschäftsstelle – Tel. 06323- 98 99 07

 
Sonntag, den 8. März „Familienwanderung - auf Ochsentour in St. Martin" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 22:08 Uhr

Eine kleine Herde mit derzeit sieben erwachsenen „Auerochsen“ und vier Jungtieren steht im St.Martiner Tal. Sie werden im Dienste der Landschaftspflege als lebende „Rasenmäher“ eingesetzt. Auf dem Rundwanderweg entlang des Weidezaunes wird uns Herr Hiery Interessantes zum Projekt erzählen. Zum Abschluß kehren wir im „Rasthaus an den Fichten“ ein. Bitte keine Hunde mitnehmen !

Anmeldung bitte bis Mittwoch, 4. März in der Geschäftstelle des PWV, Tel. 06323 / 989907

Die Teilnahme einschl. Führung ist kostenlos.

Treffpunkt: 13:00 Uhr Parkplatz am Letten (mit PKW)

Wegstrecke 5 km, Kinderwagengeeignet- Wanderführung: Silvia Weber, Familienwartin

 
Sonntag, den 1. März „Wasgau-Tour Teil 1 „Hans-Trapp-Weg“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 23:01 Uhr


Der Weg beginnt in Erlenbach und führt mit einigen schönen Ausblicken zum höchsten Punkt, dem Schnittelfelsen mit ca. 400 m. Weiter geht es durch einen Wald mit den höchsten Douglasien Süddeutschlands in Richtung Lauterschwan. Kurz vor Lauterschwan biegen wir ab zum Naturfreundehaus Bethof zu einer Rast. Nach der Erholung erreichen wir nach ca. 20 min Lauterschwan und besuchen hier die Pilgerkapelle. Wir gehen weiter durch eine Seenlandschaft mit Fischweiher und erreichen den Seehof und später einen Badesee. Von hier geht es etwas aufwärts zum Wehrturm Kleinfrankreich mit einem schönen Blick auf Berwartstein. Jetzt ist es nicht mehr weit zur Burg des Hans Trapp. Hier kann man den Rittersaal besichtigen und sich eventuell nochmals stärken.

Wenn Ihnen das gefällt melden Sie sich bitte bis 24.Februar in der Geschäftsstelle, Tel. 989907 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an.

Abfahrt: 9 Uhr im Letten - Fahrpreis: 8 Euro

Einkehr: Naturfreundehaus Bethof bei Lauterschwan.

Strecke: ca. 15 km -Wanderführer: Jürgen Wittmer

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 14