Aktuelles und Neuigkeiten rund um den PWV
Sonntag, den 8. März „Familienwanderung - auf Ochsentour in St. Martin" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 22:08 Uhr

Eine kleine Herde mit derzeit sieben erwachsenen „Auerochsen“ und vier Jungtieren steht im St.Martiner Tal. Sie werden im Dienste der Landschaftspflege als lebende „Rasenmäher“ eingesetzt. Auf dem Rundwanderweg entlang des Weidezaunes wird uns Herr Hiery Interessantes zum Projekt erzählen. Zum Abschluß kehren wir im „Rasthaus an den Fichten“ ein. Bitte keine Hunde mitnehmen !

Anmeldung bitte bis Mittwoch, 4. März in der Geschäftstelle des PWV, Tel. 06323 / 989907

Die Teilnahme einschl. Führung ist kostenlos.

Treffpunkt: 13:00 Uhr Parkplatz am Letten (mit PKW)

Wegstrecke 5 km, Kinderwagengeeignet- Wanderführung: Silvia Weber, Familienwartin

 
Fahrt zum Deutschen Wandertag vom 17.-22. Juni 2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 23:16 Uhr


Unsere Ortsgruppe organisiert (wie bereits im letzten Jahr) die Fahrt zum Deutschen Wandertag – der uns dieses Jahr nach Paderborn führt. Wir wohnen im Hotel zum Grünen Baum in Hövelhof . Fahrpreis: DZ mit Halbpension 467 Euro, EZ mit Halbpension 517 Euro.

Im Fahrpreis sind alle Ausflugsfahrten, Eintrittspreise und die Wandertagsplakette enthalten.

Es sind noch einige Plätze frei. Wer also noch mitfahren möchte oder nähere Informationen will, melde sich bitte in der Geschäftsstelle – Tel. 06323- 98 99 07

 
Sonntag, den 1. März „Wasgau-Tour Teil 1 „Hans-Trapp-Weg“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 23:01 Uhr


Der Weg beginnt in Erlenbach und führt mit einigen schönen Ausblicken zum höchsten Punkt, dem Schnittelfelsen mit ca. 400 m. Weiter geht es durch einen Wald mit den höchsten Douglasien Süddeutschlands in Richtung Lauterschwan. Kurz vor Lauterschwan biegen wir ab zum Naturfreundehaus Bethof zu einer Rast. Nach der Erholung erreichen wir nach ca. 20 min Lauterschwan und besuchen hier die Pilgerkapelle. Wir gehen weiter durch eine Seenlandschaft mit Fischweiher und erreichen den Seehof und später einen Badesee. Von hier geht es etwas aufwärts zum Wehrturm Kleinfrankreich mit einem schönen Blick auf Berwartstein. Jetzt ist es nicht mehr weit zur Burg des Hans Trapp. Hier kann man den Rittersaal besichtigen und sich eventuell nochmals stärken.

Wenn Ihnen das gefällt melden Sie sich bitte bis 24.Februar in der Geschäftsstelle, Tel. 989907 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an.

Abfahrt: 9 Uhr im Letten - Fahrpreis: 8 Euro

Einkehr: Naturfreundehaus Bethof bei Lauterschwan.

Strecke: ca. 15 km -Wanderführer: Jürgen Wittmer

 
Mittwoch, den 11. Februar „Edenkobener-Tal Teil 1 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 22:53 Uhr


Los geht es am Triefenbach entlang bis zum Woogweg – den Woogweg hoch überqueren wir die Villastrasse in Richtung Rhodt, den nächsten Wirtschaftsweg links entlang bis zum Waldrand unterhalb der Villa – an der Sportschule vorbei. Weiter geht es dann zur Siegfriedschmiede zur Mittagsrast, Nachdem sich alle gestärkt und den Durst gestillt haben, geht es gegen 14 Uhr zurück nach Edenkoben.

Treffpunkt um 10 Uhr am Parkplatz Triefenbachanlage

Wegstrecke: 8 km - Wanderführung: Heinz Kröper

 
Samstag, den 21. Februar - Mitgliederversammlung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 22:56 Uhr


Beginn 15 Uhr in der Winzergenossenschaft Edenkoben.

Es ergeht hiermit herzliche Einladung an alle Mitglieder !

 
Sonntag, den 1. Februar „Via Bahn-Wanderweg in das Klausental“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 22:49 Uhr


Die Wanderung führt uns entlang der Bahnlinie bis in die Nähe der Prillwiesen. Dort ist eine Kurzrast beim Weingut Glas vorgesehen. Rucksackverpflegung für den Snack zwischendurch wird empfohlen. Von dort wandern wir Diedesfeld streifend in das Klausental. Einkehr nach ca. 9 km in der Klausental-Hütte bei Diedesfeld. Nach ausgiebiger Rast führt uns der Weg über St. Martin nach Edenkoben zurück.

Treffpunkt: 10 Uhr, SBK-Parkplatz Luitpoldstrasse

Wegstrecke ca 15km -Wanderführung: Erich Sprenger

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 15