Aktuelles und Neuigkeiten rund um den PWV
Sonntag, den 26. Oktober „große Dimbach Runde“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:37 Uhr


Busfahrt in den Wasgauort Dimbach. Von dort wandern wir nach einem kurzen Anstieg auf bequemen Wegen zur Einkehr in das ca. fünf Kilometerr entfernte „Cramer-Haus“. Nach der Mittagsrast geht es weiter, ohne nennenswerte Steigungen und Gefälle zum Boxenstop in die ebenfalls ca. fünf Kilometer entfernte „Wasgau-Hütte“ Auf den restlichen drei Kilometern erwartet uns nochmal ein kurzer An- und Abstieg. Anforderungen: mittel

Anmeldung bis 21.10. in der Geschäftsstelle Tel. 98 99 077

Treffpunkt: 9.30 Uhr Parkplatz im Letten (Achtung Zeitumstellung beachten!)

Wanderstrecke: 13 km

Wanderführung: Brigitte Förster, Gerda und Bernd Sträßner

 
Mittwoch, den 15. Oktober „Heinz Kröper Tour 2“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:33 Uhr


Wegstrecke: dem Triefenbach entlang, an den Tennisplätzen vorbei, hoch zur Sportschule. Unterhalb der Sportschule den Waldweg entlang bis zum Wasserfall. Dann weiter am Hilschweiher vorbei zur Siegfriedschmiede. Rast im Restaurant/Ankunft ca.12 Uhr/12.30 Uhr. Danach Rückkehr nach Edenkoben. Bitte um Anmeldung in der Geschäftsstelle zwecks Reservierung in der Siegfriedschmiede, Tel. 98 99 07

Treffpunkt: 10.30 Uhr am Parkplatz Triefenbachanlage

Wegstrecke: 6-7 km

Wanderführung: Heinz Kröper

 
Mittwoch, den 8.Oktober „Radwandern“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:32 Uhr

Treffpunkt: 10.30 Uhr am Schützenhaus

Die Route wird je nach Fitness der Teilnehmer und Wetter festgelegt!

Wanderführung: Bernd Schneider

 
Mittwoch, den 1. Oktober „offenes Singen“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:27 Uhr


von 14-16 Uhr im Hüttenbrunnen, Gäste sind uns immer herzlich willkommen!

 
Sonntag, den 5.Oktober „Wanderung zur Spangenberg“ PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:28 Uhr


Es geht mit dem Wanderbus zum Forsthaus Heldenstein, weiter zum Totenkopf (Kurzrast) Studerbild, Burg Spangenberg (Einkehr). Gemütlicher Weg, ca. 15 Minuten vor der Burg ist ein steiler Abstieg. Rückfahrt mit dem Bus ab Erfenstein.

Treffpunkt: 9.20 Uhr am Bahnhof Edenkoben

Wanderstrecke: 11 km

Wanderführung: Franz + Maria Seebach

 
Gefahr auf Weg Richtung Hüttenbrunnen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. September 2014 um 19:19 Uhr

Der breite Weg von der Steinernen Brücke Richtung Hüttenbrunnen bitte momentan nicht laufen.

Es besteht Lebensgefahr. Über den Weg ist ein Baum gefallen, der noch am Stamm hängt.

Er kann somit jederzeit herunterfallen.

 

Es wird empfohlen dass Wanderer den Rot Kreuz Weg entlang des Triefenbaches laufen.


 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 15