Aktuelles und Neuigkeiten rund um den PWV
07.10 und 08.10.2017: „Schlachtfest am Hüttenbrunnen“ PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Oktober 2017 um 14:38 Uhr


 
07.10.2017: „An Burgruinen vorbei zu einem verwunschenen PWV-Haus“ PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Oktober 2017 um 14:15 Uhr


Samstag, 07. Oktober 2017: „An Burgruinen vorbei zu einem verwunschenen PWV-Haus“


Wir fahren mit dem Bus zum Wanderparkplatz unterhalb der Ruine Breitenstein. Von hier geht es auf meist schmalen Pfaden an der Ruine Spangenberg vorbei durch die Ruine Alt-Erfenstein hindurch zur Ruine Neu-Erfenstein. Wir passieren den Ochsenhauskopf und beginnen kurz vor Esthal mit dem Abstieg ins Breitenbach-Tal, wo wir das PWH Wolfsschluchthütte zur verdienten Rast erreichen. Immer am Breitenbach entlang kommen wir zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Wegstrecke: ca. 12 km - Höhenmeter: ca. 250m - Anforderung: mittel

Möglich ist auch eine Kurzwanderung entlang des Breitenbaches geführt durch unseren Vorsitzenden.

Wegstrecke: ca. 7 km - Höhenmeter: nahezu eben - Anforderung: leicht

Treffpunkt: 10:00 Uhr – Parkplatz „Im Letten“ (Unkostenbeitrag 12,00€)

Anmeldeschluss: 05. Oktober 2017 – 16:00 Uhr in der Geschäftsstelle (Tel.: 06323/989907) 

Wanderführung: Hans Jäger & Peter Krebs


 
Kurzübersicht "Unser Programm im Oktober 2017" PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. September 2017 um 15:06 Uhr
Mittwoch, 04. Oktober 2017: „offenes Singen am Hüttenbrunnen“
Von 14:00 – 16:00 Uhr, Gäste sind jederzeit Willkommen – zum Singen oder Zuhören

Samstag, 07. Oktober 2017: „An Burgruinen vorbei zu einem verwunschenen PWV-Haus“
An der Ruine Spangenberg vorbei durch die Ruine Alt-Erfenstein hindurch zur Ruine Neu-Erfenstein.
Wegstrecke: ca. 12 km (Kurzwanderung entlang des Breitenbaches: ca. 7 km)
Treffpunkt: 10:00 Uhr – Parkplatz „Im Letten“ (Unkostenbeitrag 12,00€) Anmeldeschluss: 05. Oktober 2017 – 16:00 Uhr in der Geschäftsstelle (Tel.: 06323/989907)

Samstag, 07. Oktober und Sonntag, 08. Oktober 2017: „Schlachtfest am Hüttenbrunnen“

Samstag, 14. Oktober 2017: „Musikabend am Hüttenbrunnen“
Beginn: 20:00 Uhr – Eintritt frei Bands: Men in Black (Jonny Cash Cover) und Tex Martiniz (Country, Rock, mexikanische Elemente)

Mittwoch, 18. Oktober 2017: „Wanderung durch die herbstliche Flur“
Weinbergswanderung Richtung, an der Kräuterfarm vorbei.
Treffpunkt: 13:00 Uhr am Parkplatz im Letten
Strecke: ca. 5 Km

Samstag, 21. Oktober 2017: „Hundewanderung“
Vom Forsthaus Heldenstein geht es am Herrgotts-Brunnen vorbei bis zur sehr schönen Langenkopfquelle. Über das Katerinenbrünnel kommen wir zur Quelle an den vier Buchen.
Wegstrecke: ca. 10 km
Treffpunkt: 10:00 Uhr – Wanderparkplatz Heldenstein

Samstag, 28. Oktober 2017: „Kürbisse gestalten“
Eine Aktion der Jugend- und Familiengruppe - Alle anwesenden Kinder dürfen Ihren eigenen Lichterkürbis nach Wusch gestalten.
Treffpunkt: Nebenzimmer des Hüttenbrunnens 11:00 – 14:00 Uhr
Anmeldungen bitte mit Angabe des Alters des Kindes, bis spätestens Mittwoch, 24. Oktober 2017 bei Katja Stockerl-Scheer; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 
Samstag, 23.09.2017: Familienfahrt ins Elsass PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. September 2017 um 09:21 Uhr

"Familienfahrt ins Elsass"
Für Jung und Alt, für Wanderer und Nichtwanderer
Termin: 23.09.2017

Wir fahren mit dem Bus ins Elsass und machen unseren ersten Stopp in SaintLouis/Arzviller. Ein wahrhaftiger Aufzug für Schiffe, ersetzt eine Reihe von 17 Schleusen. Dieses von 1964 bis 1968 errichtete Bauwerk ist Teil des Rhein-Marne-Kanals und seit 1969 in Betrieb. Angeboten werden Besichtigung mit Führung, Bootsrundfahrt, Minikreuzfahrt und Rundfahrt mit dem Zug.

Am Schiffshebewerk selbst befindet sich auch eine Sommerrodelbahn, ein super Spaß für die ganze Familie. In Arzviller machen wir eine kleine Picknickpause, in der wir uns mit der mitgebrachten Rucksackverpflegung stärken. Von der Arzviller aus fahren wir dann weiter zur Wangenburg.
Dort erwartet uns eine Burgführung durch einen Ritter der Wangenburg. In einer Zeremonie werden dabei die anwesenden Kinder zum Ritter geschlagen.

Nach der Burgbesichtigung, können sich die Kinder in dem nahen Waldspielplatz noch etwas austoben, bevor wir mit dem Bus weiter zu unserer Abschlußrast fahren.
Wer wandern mag, wird durch einen örtlichen Wanderführer zu unserem Restaurant geführt. (Dauer der Wanderung ca. 45 min.)

Treffpunkt: 8:30 Uhr Bahnhof Edenkoben (Abfahrt nach Wangenburg) - Ankunft gegen 10:30 Uhr Schiffshebewerk
Beginn Besichtigung der Burg: ca. gegen 14:30 Uhr. (Dauer ca. 1 - 1,5 Std.)
Rückankunft in Edenkoben: ca. 19:00 Uhr

Fahrtkostenanteil: 12,- € / Kinder bis 16 frei

Wichtig: Gutes Schuhwerk, Verpflegung und etwas zu trinken. Für Kinder ggf. den Kindersitz für den Bus mitnehmen (Beckengurte vorhanden)

Anmeldung in der Geschäftsstelle des PWV Edenkoben bis spätestens 21.09.2017; 16:00 Uhr (Tel: 06323/989907)

Wanderführung: Katja Stockerl-Scheer, Michel Krupa, Jean Louis Garballido, Ludwig Lintz

Bildquelle: www.tourisme-alsace.com

 
Mittwoch, 20. September 2017: „Eine Glocke und eine Buche, die eine Eiche war“ PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. September 2017 um 15:02 Uhr

Mittwoch, 20. September 2017: „Eine Glocke und eine Buche, die eine Eiche war“

Treffpunkt: 13:00 Uhr – alla hopp! Anlage

Wanderstrecke: Gruselmann Tal, Gambichler Buche, Schemel Pfad, Heidel Berg

(Weglänge: ca. 8 Km)

Schlusseinkehr im Winzergarten Teutsch


Wanderführung: Wolfgang Renne


 
Offenes Singen am Hüttenbrunnen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 29. August 2017 um 13:44 Uhr

Das offene Singen für Jedermann findet immer am ersten Mittwoch im Monat zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr in unserem Wanderheim "Edenkobener Hütte am Hüttenbrunnen" statt.

Gäste sind jederzeit herzlich Willkommen! - zum Mitsingen oder Zuhören!


Die nächsten Termine sind:

  • 06. September 2017

  • 04. Oktober 2017

  • 08. November 2017 - Achtung wg. Feiertag 1 Woche verschoben!

  • 06. Dezember 2017


 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 14